play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
chevron_left
volume_up
chevron_left
  • cover play_arrow

    BOUNCER

  • play_arrow

    Demo Radio Rock Best rock music demo

  • play_arrow

    Demo Radio Nr.1 For New Music And All The Hits!

  • cover play_arrow

    Demo Radio Techno Top Music Radio

Eure Grüße
Tiim Danke für die geile Musik :) Celine Spielt ihr auch Rita Ora? 😍 Jennifer 🙀😜 Ihr spiel klasse Musik! Den ganzen Tag höre ich Bouncer
webradio internetradio bouncer chartradio

Waldbrand bei Jüterbog: Explosionsgefahr bei Löscharbeiten – NEWSZONE

Der Waldbrand bei Jüterbog hat sich mittlerweile deutlich ausgebreitet. Alte Munition macht der Feuerwehr Probleme.

Das Feuer ist vor fünf Tagen auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog im Bundesland Brandenburg ausgebrochen. Mittlerweile sollen über 150 Hektar Wald brennen. Gestern war noch von 45 Hektar die Rede.

Hier kannst du dir anschauen, wie es vor Ort aussieht:  

Schon seit Mittwoch brennt der #Wald bei #Jüterbog. Inzwischen sind 150 Hektar betroffen – das ist eine Fläche die etwa zehn Mal so groß ist wie der Berliner Mauerpark. Die #Feuerwehr geht davon aus, dass der Einsatz noch mehrere Tage andauern wird.https://t.co/VtVAQkuRpp pic.twitter.com/MAFAG5ik4y

Waldbrand in Brandenburg: Es herrscht Explosionsgefahr

Die Feuerwehr hat ziemlichen Struggle, weil das Gebiet mit alter Munition belastet ist, die explodieren könnte. Deshalb kommen die Einsatzkräfte nur schlecht an die Brandherde und müssen heftig aufpassen. Das erschwert die Löscharbeiten.

Wegen Wetter: Feuer könnte sich weiter ausbreiten

Aktuell versucht die Feuerwehr, den Brand vom Boden aus zu bekämpfen. Der Einsatz von Löschflugzeugen sei nicht mehr nötig, weil umliegende Ortschaften nicht bedroht seien. Da kein Regen in Sicht ist, rechnet die Feuerwehr damit, dass die Löscharbeiten noch mehrere Tage dauern. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar.

Auch in Berlin hat es im vergangenen Jahr einen Waldbrand gegeben. Warum die Feuerwehr dort nicht löschen durfte, kannst du hier checken:

Quelle

Uns ist die Offenlegung und Transparenz der von uns genutzt Quellen sehr wichtig! Unter jedem Beitrag auf dieser Webseite wird die Quelle samt Verlinkung genannt. Hieran kann erkannt werden, wer der originale Verfasser der Beiträge ist. BOUNCER nutzt RSS-Feeds zur Einbindung von aktuellen News und Themen von externen Anbietern.

IMPRESSUM

BEMUSTERUNG

EMPFANG

KONTAKT

0%
Loading